Gebacken: Zwetschgenkuchen mit Kokos und Baiser

Heute habe ich mich an diesem Kuchen versucht. Das Rezept stammt aus einer Zeitschrift, ein paar Zutaten habe ich leicht abgewandelt. Leider ist der Boden etwas zu hart geworden und an der Optik gäbe es auch noch etwas zu verbessern. Trotzdem hat er gut geschmeckt.

Share:

2 Comments

  1. August 23, 2013 / 2:00 pm

    Schicke mir doch mal ein Stück, bin großer Zwtschgenkuchenfan! Der sieht sehr lecker aus!
    Du brauchst noch ein "Zurück zur Startseite" wenn dein blog mal länger ist erleichtert es das suchen enorm.
    Liebe Grüße
    BRIGITTE

  2. August 23, 2013 / 2:29 pm

    Ich glaube Zwetschenkuchen bekommst du sicher 1000x besser hin als ich! 😀

    Danke für den Hinweis! Man kann einfach auf den Header klicken um zurückzuspringen, aber vllt. ist das nicht auffällig genug…

    Danke für den lieben Kommentar!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please connect your site to YouTube via this page.