Gestestet: Yogabedarf von Yogabox.de

Yoga kann sehr entspannend sein und fördert außerdem die Balance. Gut, dass der Shop yogabox.de alles bietet, was man für die nächste Yoga-Session braucht.

Meditationskissen Lotus


Yogakissen erleichtern das lange Sitzen bei den Entspannungsübungen. Dieses hier kann man in vielen verschiedenen Farben bestellen. Ich habe mich für lila entschieden. Es hat eine feste Füllung aus Buchweizen, die gewährleistet, dass man nicht hin und her rutscht.

Das Design mit der Lotusblüte ist schön schlicht. Der Bezug ist abnehmbar und kann geschwaschen werden. An einer Seite befindet sich zudem ein praktischer Tragegriff. Das Kissen kostet 15,00 €.

Räucherstäbchen

Räucherstäbchen duften herrlisch und zaubern das passende Dufterlebnis zur nächsten Yoga-Session. Dieses Set enthält Duftrichtungen passend zu den sieben Chakras. Jedes Chakra hat eine andere Wirkung. So steht beispielsweise das Kronen-Chakra für die Spiritualität und das universelle Bewusstsein. Das Herzchakra aktiviert Mitgefühl, Liebe und Heilung.

Die Räucherstäbchen duften schön intensiv. Solltet ihr geruchsempfindlich sein und daher zu Kopfschmerzen neigen, sind sie vielleicht nicht das richtige für euch. Allen anderen kann ich sie jedoch empfehlen, insbesondere da sie nur 5,90 € kosten.

Yogatasche

Eine Yogamatte besitze ich schon seit langem, dank yogabox.de jetzt auch eine schöne Tasche, in der ich diese verstauen kann. Die Tasche gibt es (wie das Kissen) in vielen Farben. Sie besteht aus Baumwolle und hat einen verstellbaren Tragegurt.

Das Om-Symbol ziert eine Seite der Tasche. Sie enthält außerdem zwei Extrafächer, in denen man noch etwas kleines verstauen kann. Die Yogatasche ist ein praktischer Hingucker. Sie kostet momentan 12,50 €.

Yogabox.de hat mich wirklich überzeugt. Der Shop bietet eine große Auswahl an Matten und anderem Yoga-Bedarf zu günstigen Preisen. Ich finde es toll, dass es viele Produkte in den verschiedensten Farben gibt, da dies dem Erlebnis Yoga einen ganz persönlichen Touch gibt. Meine blaue Matte steckt jetzt jedenfalls in einer schicken blauen Tasche und das lila Kissen ergänzt, wenn es mal nicht in Gebrauch ist, meine Einrichtung mit seinem fernöstlichen Charme. 😉 *

Share:

8 Comments

  1. Anonym
    January 15, 2014 / 7:41 pm

    Damit ist man ja gut ausgerüstet für ein bisschen Yoga 😉 Ich mach zwar kein Yoga, aber so eine Matte kann man bestimmt auch gut für Gymnastik nutzen. LG

  2. January 16, 2014 / 12:37 am

    Hört sich sehr gut an! Ich mache daheim auch gerne Yoga.

  3. January 16, 2014 / 4:34 am

    Yoga habe ich noch nie ausprobiert. Es soll ja wirklich toll sein. Schöne Sachen.

  4. January 16, 2014 / 7:18 am

    Das Yogakissen sieht ja gemütlich aus! 🙂

    Zu WordPress: Ich ziehe um da ich nicht mehr von einem Anbieter (Blogspot) abhängig sein will und vor allem habe ich bei WordPress viel mehr Möglichkeiten was Design, Barrierefreiheit und Programmiermöglichkeiten betrifft 🙂

    Viele Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com
    Bloglovin' // Youtube // Facebook

    Übrigens läuft wieder eine neue "show your style" – Aktion! Alles weitere erfährst du hier. Es würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest! Gerne auch mit einem bereits geposteten Outfit 🙂

  5. January 16, 2014 / 9:18 am

    Das stimmt, das Yogakissen sieht sehr bequem aus!

    Liebe Grüße
    July

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please connect your site to YouTube via this page before using this widget.