Gelesen: Abteilung für irre Theorien

Wissenschaft trifft auf trockenen Humor: Mit Abteilung für irre Theorien hat mich Tom Gauld mehr als einmal zum schmunzeln gebracht. In seinen Comicstrips und Grafiken nimmt er den Wissenschaftsbetrieb auf die Schippe, scherzt über Schrödingers Katze und gewährt uns Einblicke in die Gedankenwelt einer Raumsonde.

Ein Grundinteresse an Wissenschaft und Forschung schadet nicht, will man über Gaulds Werke lachen können. Zum Drinblättern um die Laune zu heben eignet sich das Buch absolut, aber auch als Geschenk für den Bruder, der Biologie studiert oder die Tante, die Physikerin ist, eine super Idee.

Abteilung für irre Theorien ist bei Edition Moderne erschienen. Mehr von und mit Tom Gauld findet ihr auf Twitter oder Instagram, wo der schottische Cartoonist einen Teil seiner Werke postet. Statt vieler weiterer Worte hier ein paar Impressionen aus seinem Werk:

Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please connect your site to YouTube via this page before using this widget.