Mein perfektes Home Office

Für viele gab es durch die Corona Krise die ersten Berührungspunkte mit dem Thema Home Office. In meiner Firma war das auch vorher schon kein Problem und wird seit jeher von vielen Kollegen genutzt. Auch ich habe öfter mal von Zuhause gearbeitet, deshalb fiel mir die Umstellung auf einen kompletten Home Office Alltag vielleicht nicht ganz so schwer wie manch anderem. Daher möchte ich heute mit euch teilen, was meine Tipps für angenehmes Arbeiten aus dem HO sind.

Für die richtige Umgebung sorgen

Ein optimaler Home Office Bereich sollte ruhig sein, damit man konzentriert arbeiten kann. Ein Durchgangszimmer eignet sich beispielsweise weniger. Natürlich wäre ein Schreibtisch optimal aber auch ein Esszimmertisch kann für das HO herhalten, wenn es nicht anders geht. Für eine Wohlfühlatmosphäre sorgen ein aufgeräumter Tisch, etwas zu trinken in Reichweite und eventuell ein paar frische Blumen (bei mir heben diese immer die Stimmung und sorgen für mehr Motivation).

Die richtige Technik

Ein stabiler Internetanschluss wäre natürlich optimal, doch da kann man selbst wenig tun. Wer Technik vom Arbeitgeber gestellt bekommt, hat es besonders gut, denn die wird den Anforderungen der täglichen Arbeit normalerweise gerecht. Für mich, da ich viel telefoniere, ist ein gutes Headset wichtig, am Besten eins mit Bluetooth, denn dann kann man auch mal aufstehen. Derzeit nutze ich das Urbanista Seattle.

Viele Pausen

Seltsamerweise vergessen viele Menschen im Home Office eher regelmäßige Pausen einzubinden als es im Büro der Fall wäre. Dabei sind die sehr wichtig für die Konzentration. Mal aufstehen, vielleicht einen frischen Kaffee machen oder etwas frische Luft schnappen, kann schon viel ausmachen. Auch für den Rücken sind Pausen wichtig, die typische Schreibtischhaltung tut dem nämlich auf Dauer überhaupt nicht gut.

Mich würde interessieren was eure Tipps für ein gut ausgestattetes Home Office sind. Arbeitet ihr überhaupt von Zuhause oder kommt das für euch nicht in Frage?

Danke an Huellendirekt.de für die Zusammenarbeit.

Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please connect your site to YouTube via this page before using this widget.