Drei actiongeladene Comic-Tipps

Auf Netflix läuft seit Kurzem die zweite Staffel von Umbrella Academy. In der actiongeladenen Comic Adaption geht es um eine Gruppe von Individuen mit Superkräften, die zusammen aufwuchsen und gegen das Böse kämpften, sich aber als Erwachsene aus den Augen verloren hatten. Doch der Tod ihres Adoptivvaters und der bevorstehende Weltuntergang bringen die Adoptivgeschwister wieder zusammen.

Schon die erste Staffel bot actiongeladene Unterhaltung mit Witz und Spannung. Staffel zwei ist meiner Meinung nach sogar noch besser gelungen. Für Fans der Serie sind sicher auch die Comicbücher interessant, Band 1 habe ich hier vorgestellt. Wer Lust auf weitere actiongeladene Comic-Unterhaltung hat, für den habe ich heute drei Tipps.

Oblivion Song

Nathan Cole rettet tagtäglich Menschen unter Einsatz seines Lebens. Er reist ins Oblivion, eine Art Zwischendimension, in der vor 10 Jahren plötzlich hunderttausende Menschen verschwanden. Die Regierung gab die Hoffnung auf Rettung schnell auf, nicht aber Nathan. Er kämpft gegen schreckliche Monstren um Überlebende nach Hause zu bringen. Außerdem hegt er noch Hoffnung, so seinen Bruder wiederzufinden, der damals ebenfalls verschwand.

Oblivion Song stammt aus der Feder von Robert Kirkman und Lorenzo de Felice und ist bei Cross Cult erschienen.

VWars

Inzwischen ebenfalls auch als Serie auf Netflix vertreten ist die Comicreihe VWars. Vorgestellt hatte ich sie schon einmal, hier ist die komplette Rezension. Wer Lust auf Vampir-Stoff hat, wird hier fündig.

Deadly Class

Ebenfalls bereits den Sprung auf die Mattscheibe hat die Comicreihe Deadly Class geschafft. Im Amerika der 80er Jahre gibt es die Akademie der tödlichen Künste – Kings Academy. Hier wird der junge Marcus Lopez gemeinsam mit seinen Mitschülern zu einem ruchlosen Killer ausgebildet. Alltägliche Schuldramen treffen auf tödliche Kämpfe – wer Action sucht wird Deadly Class mögen.

Deadly Class stammt von Rick Remender, Wes Craig und Lee Lughridge und ist ebenfalls bei Crosscult erschienen (danke an den Verlag für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare).

Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please connect your site to YouTube via this page before using this widget.